X-Mas Wishlist 2017

Hallo Ihr Lieben,

bald ist es soweit. Weihnachten steht vor der Türe. In 14 Tagen ist es dann soweit. Ihr lest richtig, ja in 14 Tagen, denn der 24.12. ist für mich Heiligabend und nicht Weihnachten, wie für andere, Weihnachten ist für mich am 25.12.. also, den ersten Schnee hatten wir auch schon. Soweit, so gut. Ich persönlich verbinde Weihnachten mit wunderschönen Kindheitserinnerungen. Ich weiss, der Titel heisst „X-Mas Wishlist“. Damit meine ich aber nicht nur materielle Dinge. Mein Wunsch wird leider nicht in Erfüllung gehen. Denn ich wünschte mir meinen Dad zurück. Es ist das dritte Weihnachtsfest, an dem er nicht mehr da ist. Und das macht mich sehr traurig. Doch meine Erinnerungen sind das schönste Geschenk und dafür bin ich mehr als dankbar. Und dann sind da die schönen Erinnerungen, sobald ich daran denke, öffnet sich das Tor zur Vergangenheit. Ich stehe im Flur, bin ganz aufgeregt, rieche die Plätzchen, die meine Mutter in den Ofen geschoben hat, ich höre wie sie meine große Schwester um Hilfe bittet, sie schnibbelt, meine Mutter bereitet währenddessen den Weihnachtsbraten vor, mein Bruder versucht den Baum zu schmücken, mein Vater hilft ihm dabei. Irgendwie hängt viel zu viel Schmuck am Baum, mein Vater lacht herzlich und wenn er lachte, hat er meistens alle damit angesteckt. tja, und woooo ist die kleine Ines??? Natürlich versucht sie die Geschenke zu finden. Detektivarbeit ist hier gefragt, aber meine Eltern haben die Geschenke sehr gut versteckt und zwar immer. LOL. Also no Chance Baby. 😂😂

Mein Vater steht am Treppenabsatz und ruft nach mir. Ineeeees, komm runter, es gibt keine Geschenke… bei diesem Satz erstarrte ich und dachte nur, waaaas, keine Geschenke??? Ok, besinne dich Ines, du hast Dad mit den Geschenken gesehen. Also begab ich mich nach dieser Schockstarre und der darauffolgenden Gewissheit in Lichtgeschwindigkeit nach unten und meist sprang ich meinem Dad in die Arme. Dabei roch er immer nach diesem Rasierwasser Tabac, die meisten mochten es nicht, aber an ihm roch es einfach nur unglaublich, auch wenn mein Dad nicht mehr unter uns weilt, habe ich immer noch eine Flasche seines Lieblingsrasierwassers, die er bei mir gelassen hat, wenn er zu Besuch kam. Was für ein Flashback!

Ich bin nicht wirklich der Typ, der das Haus komplett kitschig schmückt, aber es gefiel mir immer, dass dann die ganze Familie beisammen war, dass wir lachten und uns gegenseitig Geschichten erzählten. Dieses Gefühl vermisse ich sehr,… unendlich. Aber wisst Ihr was? Es öffnet sich immer eine andere Tür und eine neue Geschichte wird geschrieben, yes, a new story is to be told. LOVE.

Was habt Ihr euch denn für dieses Jahr gewünscht? Sind es eher materielle Dinge, oder ist es euch genauso wie mir wichtiger, die Zeit mit den liebsten Menschen zu verbringen? Ich finde die Kombination aus Beidem sehr schön. Aber ist es auch mal vorgekommen, dass Ihr absolute horror X-Mas Geschenke bekommen habt? Bei denen Ihr gedacht habt, Junge/Mädel, was ist los mit dir? Kennst du mich überhaupt? LOL. Und wie geht Ihr vor? Kauft Ihr die Geschenke rechtzeitig, oder seid Ihr eher der Typ, der alles auf den letzten Drücker kauft? Ich höre meinen Freunden, meiner Familie das ganze Jahr über zu und mache mir natürlich Gedanken, was ich Ihnen dann schenken könnte. Letztes Jahr habe ich Weihnachten bei meiner besten Freundin verbracht. Es war so schön und unvergesslich. Wir waren sogar bei der Abendmesse. Wer mich kennt, weiss genau, dass ich nicht wirklich ein Kirchgänger bin. An diesem Abend habe ich sogar eine Träne vergossen, als der Chor, der aus Jugendlichen bestand, zu singen begann. Ich war überwältig, es hat mich so im Herzen berührt und alles hervorgebracht, was sich in den letzten fast vier Jahren angesammelt hat. Die Musik, der Klang in der Kathedrale, der Chorgesang, haben mich in diesem Augenblick einfach nur demütig werden lassen und mir gezeigt, wie wichtig und kostbar die Zeit ist.

Ich war nie ein, was Religion betrifft, ein fanatischer Mensch, der alle Heiligen auswendig kannte, auch wenn ich katholisch bin (darf man das heutzutage überhaupt noch sagen, oder wird man gleich gesteinigt, wenn man sich als Katholik outet), ja ich weiss, diese bösen Katholiken. Mir ist die Glaubensrichtung egal, für mich ist der Mensch als Solcher viel wichtiger. Aber ich bin nun mal getauft worden. LOL LOL. Was das Glauben betrifft, hier habe ich für mich festgestellt, zu glauben, an etwas zu glauben, egal an was, an sich, an Gott, an das Gute, egal was, wichtig ist, dass man glaubt. Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. Das merke ich, seitdem ich immer mehr an mich selbst glaube, glaube, dass ich alles, was ich will, auch wirklich schaffen kann, seitdem merke ich, es verändert sich etwas in meinem Leben und zwar zum Positiven. Am Anfang, als mir das Freunde sagten, dachte ich nur, wie soll sich etwas ändern? Was bringt mir das? Aber es funktioniert, was ich nie für möglich gehalten habe, jemals wahrhaben wollte. Aber wenn man negativ eingestellt sein kann, kann man es auch in die entgegengesetzte Richtung positionieren.

Es hat doch was Gutes zu glauben, würde ich mal behaupten, an sich selbst zu glauben, sich zu lieben, Güte zu zeigen, zu verzeihen, dankbar zu sein, alles was im Leben passiert, hat einen Grund, entweder lernen wir aus den Fehlern, oder sie werden immer wieder passieren. Und genau das ist meine X-Mas Wishlist für das Jahr 2017. Ich wünsche mir, nicht nur jetzt, das wünsche ich mir immer, dass wir uns mal besinnen, dass Frieden auf Erden herrscht, dass wir uns verzeihen, loslassen, der Vergangenheit die Tür zeigen, zu akzeptieren, was im Leben geschehen ist, Liebe zu schenken, mehr Rücksicht aufeinander zu nehmen, ich wünsche mir, dass wir vielmehr mit dem Herzen sehen, fühlen, unsere Herzen mehr sprechen ließen, ich wünsche mir mehr Gleichberechtigung, mehr Respekt untereinander, egal ob Mann, oder Frau, Toleranz, Akzeptanz. Dass wir nicht vorschnell über andere urteilen würden, Ich wünsche mir, dass wir uns nicht über das Äußere definieren und andere über die äußere Erscheinung definieren und ebenfalls verurteilen. Denn wir wissen nie, welche Geschichte der andere mit sich trägt, womit er zu kämpfen hat. Ich wünsche mir Gesundheit, Stabilität, Zufriedenheit, Frieden, Glück und vor allen Dingen wünsche ich mir Liebe, denn nur Liebe ist fähig alles zu besiegen… Genau das ist, was ich mir nun mal wünsche.

Ihr Lieben, es ist spät, morgen ist wieder ein Arbeitstag und ich freue mich auf die Arbeit. Egal was Ihr euch wünscht, die Hauptsache ist, dass Ihr damit glücklich seid, darum geht es. Ein paar Eindrücke lasse ich euch da. Ich wünsche euch eine Gute Nacht und schöne Träume.

Bussi eure Ines @MunichandtheCity

https://youtu.be/V3EYjVPRClU

0 Kommentare zu “X-Mas Wishlist 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Stina Ziegler

R.I.C.H - Realizing I create happiness. ☽

L2P Business Blog

Wissenswertes über Erfindungen und Patente

happinessygirls.wordpress.com/

Lifestyle, Medizin und Mode - Dr. Nessy klärt auf

theempathicheart

tauche ein in meine Welt

Annalena Loves

About the good life.

Lisa.2211

Fashion - Beauty - Lifestyle

BinMalKürzWeg

Outdoor, Reisen, Fotografie

Süß, happy und fit

Von wegen zuckerkrank – ein Blog über glückliches Leben, leckere Ernährung und Sport mit Typ-1-Diabetes

Dia-Dörte & me

Aus der Zwangs-Ehe eines Typ 1ers mit seiner Dia-Dörte 💉

Die Lekkerbissen

Zwei Mädels, viele Menü's

Fashionista // Stina's // Blog

f a s h i o n // b e a u t y // & e x p e r i e n c e s

ullismulticoloredlittleworld.com

Ein Herz, eine Seele und noch ein bisschen mehr...

noche de verano

Beauty, Fashion, Travel & Lifestyle

Conscious Lifestyle of Mine

A German blog written in English all about Fair Fashion, Vegan Food, and Natural Cosmetics

Dani Nanaa

Travel • Fashion • Lifestyle

Darling Rina

Eat. Dress. Travel.

%d Bloggern gefällt das: